Fahrt zur Ausstellung “Bauhaus und Amerika. Experimente in Licht und Bewegung“

am 20.02.19 nach Münster

Der 100. Geburtstag des Bauhauses ist das Kulturereignis des Jahres 2019 und wird bundesweit gefeiert. Aus Anlass dieses Jubiläums besuchen wir das LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster.

Die Ausstellung richtet den Blick auf die Beziehungen zwischen den emigrierten Bauhaus- Künstlern zu US-Kollegen. Dabei geht es vor allem um die bisher wenig beachteten Licht-und Bewegungsexperimente. Kinetische Kunst, experimentelle Fotografie und Filme, Tanz-und Performancekunst werden aus den 1920er Jahren bis in die Gegenwart verfolgt.

Details

  • Abfahrt: Mittwoch, 20.02.19 um 11 Uhr, ab Reisebushaltestelle  Pferdebachstrasse/Bebbelsdorf am Kreisverkehr
  • Führung: 13 Uhr bis 14 Uhr
  • Rückfahrt: 17 Uhr ab Münster
  • Kosten: 28 € für Mitglieder, 33 € für Nichtmitglieder
  • An- und Abmeldungen: Gisela Kern
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen.

Hinweis

Laut Vorstandsbeschluss müssen wir bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage die anteiligen Buskosten in Rechnung stellen.


Nächste Fahrt

Samstag, 16.03.19, Frankfurt/M.

  • MMK( Museum Für Moderne Kunst ): Cady Noland.
  • Am Nachmittag: Städel Museum: „ Tizian und die Renaissance in Venedig“

Zu dieser Fahrt werden Sie noch gesondert eingeladen